Orientierung am nächtlichen Himmel

Vortrag von Albert Maly-Motta

Mit Smartphone und Tablet unterwegs am Sternenhimmel.

Wer nur selten zum Sternenhimmel schaut, der frägt sich vielleicht wie man sich in diesem Sternengewirr jemals zurechtfinden soll. Nun, dafür gibt es heute sehr hilfreiche Mittel, die einem beim “Ordnen” des Gewirrs auf die Sprünge helfen. Schon seit gut 100 Jahren – und auch heute noch – ist die drehbare Sternkarte eine beliebte Orientierungshilfe. Aber auch die digitale Technik hat in der Himmelsbeobachtung Einzug gehalten. Apps für Smartphone und Tablet bieten ganz neue Möglichkeiten, um am Sternenhimmel heimisch zu werden- und sie bringen auch gleich jede Menge Informationen mit. Diese Führung zeigt Ihnen wie’s geht, aber natürlich wird auch demonstriert, wie man ohne Hilfsmittel zurechtkommt.

Telefonische Reservierung wird empfohlen: 08041- 79 35 156

Erwachsene: 9.- €

Kinder ab 6.: 7.- €

Oktober 10 @ 17:00
17:00 — 17:45 (45′)

Planetarium